Kostenlose Telefonkonferenzen
+ keine Anmeldung
+ keine versteckten Kosten
+ kostenlos für Anrufer mit Festnetz-Flatrate
+ Spamfree+ Adfree

Häufige Fragen (FAQ)


  1. Warum muss ich eine E-Mail Adresse eingeben, wenn für den Service keine Registrierung erforderlich ist?
  2. Welche Kosten entstehen mir oder den anderen Teilnehmern bei einer Meebl-Telefonkonferenz?
  3. Wie beginne ich eine Meebl-Telefonkonferenz?
  4. Wie viele Anrufer können max. an einer Meebl-Telefonkonferenz teilnehmen?
  5. Wie lange kann ich den Meebl-Konferenzraum nutzen?
  6. Ist die Meebl-Telefonkonferenz aus dem Ausland oder aus dem Mobilfunknetz erreichbar?
  7. Kann ich mir einen festen zeitlich nicht begrenzten Konferenzraum einrichten?
  8. Wie kann ich andere Teilnehmer über die Meebl-Konferenz informieren?
  9. Wie sehen die technische Anforderungen an das Telefon / Endgerät aus?
  10. Liefert ihr auch Pizza?
  11. Wann ist die Meebl-Telefonkonferenz beendet?
  12. Weitere Fragen, Anregungen oder Vorschläge?

Antworten


  1. Warum muss ich eine E-Mail Adresse eingeben, wenn für den Service keine Registrierung erforderlich ist?

    Um nach Verlassen unserer Internetseite den Überblick über Ihren gebuchten Meebl-Konferenzraum zu haben, erhalten Sie nach Eingabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail mit allen notwendigen Informationen.

    Ihre E-Mail Adresse wird nur an dieser Stelle verwendet, eine weitere Nutzung findet nicht statt.

    Dieser Hinweis ist uns so wichtig, dass wir ihn noch einmal wiederholen:
    Wir speichern Ihre E-Mail Adresse nicht!

  2. Welche Kosten entstehen mir oder den anderen Teilnehmern bei einer Meebl-Telefonkonferenz?

    Wir stellen unseren Service vollständig kostenlos zur Verfügung. Zur Einwahl verwenden wir eine Ortsnetzrufnummer und keine kostspielige 0180x Service Rufnummer.

    Sollten Sie oder Ihre Konferenzteilnehmer im Besitz einer Flatrate für das deutsche Festnetz sein, so ist die Nutzung 100% kostenlos. Für alle anderen Teilnehmer entstehen ausschließlich Verbindungskosten zu einer Ortsnetzrufnummer innerhalb Deutschlands.

    Die genauen Verbindungskosten erfahren Sie von Ihrem Telekommunikationsanbieter.

  3. Wie beginne ich eine Meebl-Telefonkonferenz?

    In drei einfachen Schritten.

    1. Konferenzraum eröffnen unter http://www.meebl.de
    2. Teilnehmer einladen per E-Mail oder über unser Einladungstool.
    3. Unsere Rufnummer wählen, Raumnummer eingeben und mit der "#"-Taste bestätigen, fertig.

  4. Wie viele Anrufer können max. an einer Meebl-Telefonkonferenz teilnehmen?

    Wir beschränken die Teilnehmerzahl pro Konferenzraum nicht.

    Zur besseren Übersicht der Teilnehmer und zur Verwaltung Ihrer Konferenz bieten wir Ihnen als Konferenzleiter zusätzlich unser neues TalkControl an. Erreichen können Sie dieses über den Button "Konferenzleiter".

  5. Wie lange kann ich den Meebl-Konferenzraum nutzen?

    Wir stellen Ihnen den Konferenzraum für 72h Stunden zur Verfügung. Nach diesem Zeitraum kann kein neuer Teilnehmer der Konferenz beitreten. Eine bereits aktive Konferenz läuft für alle aktiven Teilnehmer ohne zeitliche Begrenzung weiter.

    Sie können sich jederzeit über unsere Internetseite einen neuen oder zusätzlichen Konferenzraum erstellen. Alternativ richten wir Ihnen gerne einen dauerhaften kostenlosen Konferenzraum ein.

  6. Ist die Meebl-Telefonkonferenz aus dem Ausland oder aus dem Mobilfunknetz erreichbar?

    Ja! Als Einwahlnummer verwenden wir eine normale Ortsnetzrufnummer, diese ist aus dem Ausland und aus Mobilfunknetz erreichbar. Für eine Einwahl aus dem Ausland müssen Sie zusätzlich die Landesvorwahl 0049 wählen.

  7. Kann ich mir einen festen zeitlich nicht begrenzten Konferenzraum einrichten?

    Ja! Schreiben Sie uns eine kurze Mail an kontakt@meebl.de oder verwenden Sie unseren Feedback Button.

    Wir richten Ihnen zeitnah kostenlos einen persönlichen, zeitlich nicht begrenzten Konferenzraum ein.

  8. Wie kann ich andere Teilnehmer über die Telefonkonferenz informieren?

    Um andere Teilnehmer zu informieren, stellen wir Ihnen unser kostenloses Einladungstool zur Verfügung.

    Alternativ schicken wir Ihnen eine Bestätigungsmail mit allen wichtigen Informationen zum Konferenzraum. Diese können Sie zum Beispiel persönlich an Ihre Teilnehmer weiterleiten.

  9. Wie sehen die technische Anforderungen an das Telefon / Endgerät aus?

    Für unseren Service sollten Sie ein Endgerät benutzen, welches DTMF-Signale (Tonwahl) unterstützt. Heutzutage wird dies von den meisten handelsüblichen Telefonen oder Telefonanlagen unterstützt.

    Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit den Konferenzraum per Spracheingabe zu nutzen.

  10. Liefert ihr auch Pizza?

    ... Wer lässt denn solche Fragen bei einem Konferenzsystem zu?

  11. Wann ist die Telefonkonferenz beendet?

    Wenn alle Teilnehmer durch einfaches "Auflegen" den Konferenzraum verlassen, ist die Konferenz beendet.

  12. Weitere Fragen, Anregungen oder Vorschläge?

    Sollte Sie weitere Fragen zur Nutzung haben, Ihnen fehlt eine Funktion oder Sie haben noch zusätzliche Anregungen für uns?

    Am Schnellsten erreichen Sie uns über unseren Feedback Button oder alternativ per E-Mail: kontakt@meebl.de.